Fluglager mit Donaublick

Nach Tokorcs wagen wir uns jetzt weiter in den ungarischen Osten, bis knapp vor die Donau und im Süden des Landes. Öcseny heißt unser Ziel, und der riesengroße Flugplatz ist ideal für unsere Verhältnisse. Leider waren die ersten Tage (Lagerzeit: 15.-23.8.) verregnet, aber mit der Dimona ging immer was, was unsere drei Flugschüler Laura, Tom und David freute. Mittwoch ging es ein wenig zum Segelfliegen, Freitag ein bisserl mehr. Bestes Einvernehmen gibt es mit den ungarischen Kollegen.

Fliegerische "Gratulation" an Laura (F: Swoboda)
Fliegerische „Gratulation“ an Laura (F: Swoboda)
Tom und Laura mit Fluglehrern Pux und Markus (F: Swoboda)
Tom und Laura mit Fluglehrern Pux und Markus (F: Swoboda)

Laura und Tom erlebten ihren ersten Soloflug. Gratuliere!

Zusätzliche Details und Infos unter

Ungarische Tänze

K800_DSCN6909

gemeinsames Essen mit Live-Musik mit den Ungarn
gemeinsames Essen mit Live-Musik mit den Ungarn